Bauschutt

In Bauschutt dürfen keine anderen Materialien insbesondere Tüten, Eimer oder Kunststoffe enthalten sein.

Zu sortenreinem Bauschutt gehört*:

  • Betonbruch
  • Fliesen
  • Kacheln
  • Keramik (Waschbecken, Toiletten)
  • Kies
  • Mauerwerk
  • Mörtel
  • Putz
  • Sand
  • Ziegel

Nicht zu sortenreinem Bauschutt gehört*:

  • Dämmmaterial
  • Holz
  • Kabel, Folien, Kunststoffe
  • Metalle
  • Porenbeton / Ytong
  • PVC-Bodenbelege
  • Rigips
  • Schamottsteine
  • Styropor
  • Tapeten
  • Zement / Mörtelreste in Säcken oder Eimern

*Die aufgelisteten Abfälle sind nur Beispiele, die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.